to mobile version
Bremsgleichrichter

Komponenten für Antriebsregelung und Schutzbeschaltung

Baugruppen und Geräte wurden entwickelt für die Antriebstechnik und auch für Schaltanlagen.
Dazu gehören:
Bremsgleichrichter für Gleichstrombremsen in unterschiedlichsten Leistungsklassen. Wahlweise stehen Bremsgleichrichter mit Schnellspannungsabschaltung oder mit elektronischem Stromrelais zum beschleunigten Einfall und Lüften der Bremsen zur Verfügung. Desweiteren Gleichrichter mit Übererregung für den Einsatz z.B. in der Hebe- und Fördertechnik und in Werkzeugmaschinen, elektronische Anlaufrelais für Einphasenwechsel­­strommotoren oder Motoren mit Hilfsphase, Varistorschutz gegen Überspannung.

Einsatzgebiete

Bearbeitungszentrum
Bohrinsel
Flurfahrtechnik
Förderanlagen
Schaltschränke
 


Entstörmodule und Funkenlöschglieder verhindern unzulässige Abstrahlung elektromagnetischer Felder. Schaltgeräte für thermischen Maschinenschutz (TMS) für PTC-Kaltleiter (Thermistoren) und PTC-Si-Fühler (KTY- Fühler).

Drehzahlsensoren, Wirkungsweise induktiv oder Halleffekt, haben sich in Werkzeugmaschinen und in der Automobilindustrie bewährt.

Info-Box

Coil Winding in Berlin und Coiltech in Pordenone.

mehr]

PT-KTY Konverter emuliert den abgekündigten KTY 84-130 aus einem Pt-100- oder Pt-1000-Signal....

mehr]

Download-Box

Datenblätter

Datenblätter Übersicht
mehr]

Firmenprofil

Firmenprofil
mehr]