to mobile version
Stillstandsheizung

Stillstandsheizung

Stillstandsheizung

Mehr Abbildungen

Stillstandsheizung
Stillstandsheizung

Allgemeine Produktinformationen

Die Stillstandsheizung der Firma REISSMANN Sensortechnik GmbH wurde speziell für die Elektromotorenindustrie entwickelt. Diese Heizbänder werden fertig konfektioniert und in den verschiedensten Längen und Leistungen geliefert. Die Heizbänder verhindern eine Kondensatbildung in den Motoren und schützen auch vor Frostschäden.
Bei Kondensatbildung im Innern des Motors kann es zu Kriechströmen und Kurzschlüssen kommen.

Anwendung

  • Elektromotoren
  • Generatoren
  • in Kältezonen (Dauerfrost)
  • Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit
  • zur Einbindung direkt auf Stator-Wicklungen oder in Nuten

Funktionsprinzip

An die Heizbänder wird Spannung angelegt, wenn der Motor abschaltet. Durch die Erwärmung des Motor-Stators über den Taupunkt wird eine Kondensation von Feuchtigkeit auf/im Motor verhindert.

Vorteile

  • ausschließliche Verwendung silikonfreier Materialien
  • Verhinderung der „Silikon-Ausgasung“
  • Schutz von Menschen und Anlagen vor gefährlichen Gasen
  • äußerst anwendungsflexibel in Leistung, Länge und Ausführung

Download-Box

Stillstandheizung

Datenblatt
Stillstandheizung
PDF 1584kB Download]